Willkommen auf der Webseite von S-Ensemble. Mit den folgenden Accesskeys können Sie auf der Seite navigieren:

Zum Seiteninhalt s

Zur Hauptnavigation 0

Zur Eintrittsseite 1

Zur Sitemap 3

Zur Kontaktseite 9

Фортепианный квартет | Piano Quartet | Klavierquartett |

Nadja Dalvit-Saminskaja

Die in Moskau geborene Pianistin Nadja Dalvit-Saminskaja erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren bei Wasilisa Tutyschkina an der Beethoven Musikschule und bereits während der Schulzeit trat sie mehrmals mit dem Kammerorchester "Musica Viva" unter der Leitung von Alexander Rudin auf. Danach setzte sie ihre musikalische Ausbildung am Ippolitov-Ivanov Musikkollege bei Sergey Slepnev fort, welche sie 2001 mit Auszeichnung absolviert hat. 2002 bekam sie ein Jahresstipendium für einen Studienaufenthalt an der Accademia di Musica città di Pinerolo bei Franco Scala. Des Weiteren studierte sie an der Gnessin Musikakademie bei Ekaterina Derzhavina und an der Hochschule Luzern bei Konstantin Lifschitz. Die beiden Studiengänge hat sie mit jeweils einer Master Perfomance abgeschlossen.

Seit Jahren ist Kammermusik ihre grosse Leidenschaft. So ist sie seit 2007 Mitglied des Klavierquartetts "s-ensemble" und seit 2010 spielt sie im festen Duo mit der Sopranistin Maria Bernius. Ausserdem tritt sie regelmässig in verschiedenen Kammermusikformationen, aber auch als Solistin auf. Sie beherrscht ein breites Repertoire, das die Richtungen vom Barock bis zur Moderne umfasst.

 

Neben ihrer aktiven Konzerttätigkeit, die sie bereits nach Russland, Italien, Frankreich, Spanien, Deutschland und in die Schweiz führte, unterrichtet sie intensiv Klavier und organisiert regelmässige Kinderkonzerte.